Kopfschmerz­akademie 2021

Eines der vordringlichen Anliegen der ÖKSG ist es, die Fortbildung auf dem Gebiet der Kopfschmerzen zu forcieren. Daher haben wir uns entschlossen, heuer erstmals eine unabhängige Fortbildungsreihe anzubieten, die von uns initiiert wurde.

Das Ziel ist es, in einer kleinen Gruppe in einer sehr interaktiven Form, basierend auf Fallbeispielen, die Grundlagen der Pathophysiologie, der bio-psycho-sozialen Mechanismen und der Therapie der häufigsten Kopfschmerzformen zu erarbeiten. Daher ist die Teilnehmeranzahl beschränkt. Durch diese Art der Fortbildung, die viel Raum für Diskussion und Fragen eröffnen soll, soll möglichst viel Wissen in die tägliche Praxis, ob Krankenhaus oder Ordination, mitgenommen werden können.

Mittelfristig ist daran gedacht, diese Fortbildung, die sich diesmal den Basics widmet, um ein „Advanced Modul“ zu ergänzen, und dann beides regelmäßig anzubieten.

Wir freuen uns schon auf eine spannende Veranstaltung und darauf, Sie in Salzburg wieder persönlich begrüßen zu dürfen.

Assoc. Prof. Priv. Doz. Dr. Karin Zebenholzer
Präsidentin der ÖKSG

Datum: 15. Oktober 2021

PMU-Hörsaal
Haus 15, 1.Stock
Christian-Doppler-Klinik
Ignaz-Harrer-Str. 79
A-5020 Salzburg

Die Akademie ist mit 6 DFP-Punkten zertifiziert.

 

Image

Registrierung

Bitte beachten Sie, dass die Veranstaltung auf 20 Teilnehmer:innen begrenzt ist.

Anmeldegebühr:

90,-€

Die Registrierung ist geschlossen.

Programm

09:00-09:45

Migräne
Karin Zebenholzer

10:00-10:45

Sekundäre Kopfschmerzen und Notfälle
Gregor Brössner

11:00-11:45

Kopfschmerzen bei Medikamentenübergebrauch
Sonja Tesar

11:45-13:00 

Mittagspause

13:00-13:45

Clusterkopfschmerzen und andere TACs
Franz Riederer

14:00-14:45

Gesichtsschmerzen und Neuralgien
Stefan Leis

15:00-15:20

Zervikogene Kopfschmerzen
Anita Lechner

15:25-15:45

Seltene Kopfschmerzen
Florian Frank

CoViD-19 Prävention

Bitte beachten Sie, dass die 3-G-Regel einzuhalten ist:

  • Nachweis einer SARS-Cov2 Impfung (ab der Vollimmunisierung: nach einer Injektion mit Impfstoff von Johnson & Johnson, sonst nach zwei Injektionen) oder
  • Genesen (max. seit 6 Monaten) oder
  • Getestet (Antigentest max. 48 Stunden alt, PCR-Test max. 72 Stunden alt)

Veranstalter

Assoc. Prof. Priv.-Doz. Dr. Karin Zebenholzer
Österreichische Kopfschmerzgesellschaft
Hermanngasse 18/1/4
1070 Wien